Herz-Kreislauf-System

Immer noch verbreitet ist die Befürchtung, dass Kaffee das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigern könnte. Herzkranken wird beispielsweise daher oftmals per se geraten, auf ihren Kaffee zu verzichten.

Doch diese Vorstellungen sind veraltet. Selbst Herzkranke müssen nicht automatisch auf ihren Kaffee verzichten. Es gibt sogar einzelne Krankheitsbilder, bei denen sich der Genuss von Kaffee positiv auf das Erkrankungsrisiko auswirkt.

Wie Kaffee das Herz-Kreislauf-System beeinflussen kann, ist eine sehr spannende Frage. In den Folgenden Kapiteln möchten wir Ihnen die neueren Forschungsergebnisse dazu vorstellen.